Inhalt

Gebiet

Die Region „Falkenstein-Sagenhaftes Vogtland“ befindet sich im Vogtlandkreis im Südwesten Sachsens und umfasst die folgenden Kommunen:

  • Stadt Falkenstein/Vogtl.,
  • Stadt Falkenstein OT Trieb,
  • Stadt Falkenstein OT Schönau,
  • Stadt Falkenstein OT Oberlauterbach,
  • Stadt Falkenstein OT Dorfstadt,
  • Gemeinde Ellefeld,
  • Gemeinde Grünbach,
  • Gemeinde Neustadt,
  • Gemeinde Werda,
  • Gemeinde Werda OT Kottengrün,
  • Gemeinde Bergen,
  • Gemeinde Muldenhammer außer Morgenröthe-Rautenkranz (Westerzgebirge).


Gebietskulisse LAG Sagenhaftes Vogtland

Informationen zur Gebietskulisse finden Sie unter Downloads

Die Stadt Falkenstein/Vogtl. und Ellefeld gehören zum Mittelzentralen Städteverbund „Göltzschtal“. Dieser hat zentralörtliche Bedeutung und übernimmt wichtige Versorgungsfunktionen für die umliegenden Gemeinden.

Naturräumlich zählt die Region sowohl zum Vogtland (Nord- und Ostvogtland) als auch zum Westerzgebirge (Oberes Erzgebirge). Der westerzgebirgische Teil gehört zum vogtländischen Siedlungsgebiet und ist damit kulturhistorisch, wirtschaftlich, territorial und mundartlich dem Vogtland zuzuordnen. Das besondere der Region ist ihre einzigartige Naturausstattung. Die Region gehört nahezu vollständig zum Naturpark Erzgebirge/Vogtland.